Bowantri

Bowantri - Nachaltige Rauchkultur

Die Vision von Bowantri ist klar und deutlich: Nachhaltiges Rauchzubehör aus Massivholz. Der Nachhaltigkeitsgedanke zieht sich dabei durch den kompletten Produktionsprozess. Durch sogenanntes Upcycling, also der Verarbeitung von industriellem Ausschuss zu neuer, wertiger Ware, wird hochqualitatives Rauchequipment hergestellt.

Das Paradebeispiel ist das sogenannte Bongossi-Holz. Es wird oft bei der Herstellung von Zaunpfählen, Bahntrassen und sogar Brücken eingesetzt. Was hier an Holz nicht mehr benötigt wird, verarbeitet Bowantri zu Top-Produkten. Die extreme Härte und Witterungsbeständigkeit des Holzes, sowie die erstklassige Verarbeitung machen Bowantri-Produkte zu einem langjährigen Begleiter. Die Produktion verbraucht dabei wie bereits erwähnt ausschließlich Holzausschuss, sprich es müssen keine neuen Bäume zur Produktion gefällt werden.

Darüber hinaus achtet das Unternehmen auf eine möglichst plastikfreie Logistik.


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8